[01.04.2009] Robbie Williams dementiert Re-Union mit Take That PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 01. April 2009 um 19:00

Robbie Williams hat heute nach langem wieder einen Blogeintrag auf seiner Website gemacht. Nach den ganzen Gerüchten der letzten Tagen wollte er selber erklären was bei der Premiere von "We will rock you" in Manchester wirklich in dem angeblichen "Interview" gesagt wurde.

Robbie wurde an diesem Abend von einer Dame angesprochen ob er ein Foto mit ihr machen würde. Alles was er zu ihr sagte war "Sure" - später stellte sich heraus das die Lady eine Journalistin war und wohl in die 4 Buchstaben "S U R E" die ganze Take That Story interpretiert hat. Er hat nochmals klargestellt das es kein Interview gab.

Take That machen ihr Ding und er seines.

In diesem Zusammenhang stellte Robbie auch nochmals klar das Ayda sehr glücklich in England ist. Robbie und Sie wären sogar in Bagdad glücklich.

Am Ende des Blogeintrages sagt Robbie, dass er nicht sauer ist.. wir seien in einer Finanzkrise und daher wäre es verständlich das die Klatschpresse ihre Jobs sicher will....

Den ganzen Eintrag findet ihr auf www.robbiewilliams.com.

>> Dieses Thema in unserem Forum <<