[06.10.2009] Gary Barlow's Plattenfirma "Future Records" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 06. Oktober 2009 um 09:07

Take That Sänger Gary Barlow hat vor kurzem eine eigene Plattenfirma gegründet um neuen Acts und Nachwuchskünstlern eine Chance zu geben im Musikbusiness Fuß zu fassen. Die Plattenfirma heisst "Future Records" und ist eine Tochter von Mercury Records (gehört zu Universal).

Die erste Künstlerin die unter dem Label Future Records veröffentlicht ist "Camilla Kerslake"

Debütsingle: She Moved Through The Fair (2. November 2009)
Debütablum: Camilla Kerslake (16. November 2009)
http://twitter.com/CamillaKerslake
http://www.facebook.com/pages/Camilla-Kerslake/

www.youtube.com -> Camilla Kerslake (unter anderem Rule the World als italenische Klassik Version)

Das Album wurde gestern der Presse vorgestellt
www.gettyimages.com -> Camilla Kerslake
http://www.zimbio.com --> Gary Barlow

Folgende Pressetermine stehen an:
30.10 – GMTV Live In Dublin (Gary müsste dort auch zu sehen sein)
2.11. – GMTV Live In studio
23.11 – Alan Titchmarsh Live
24.12. – BBC1 Singing For The Troops

Weitere Informationen zu Gary Barlow und seiner Plattenfirma "Future Records" findest Du in unserem Forum: Hier klicken

 

LAST_UPDATED2